Großzügiges Büro- und Lagergebäude zur Selbstnutzung und/oder Kapitalanlage im GE Groß-Mackenstedt!

28816 Stuhr, Bürofläche zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    19.08.2024
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1994
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf Strom
    16,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Wärme
    113,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf Strom 16,00 kWh/(m²·a) Endenergiebedarf Wärme 113,00 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    GK121002
  • Objekttypen
    Büro/Praxis, Bürofläche
  • Adresse
    (Stuhr-Groß-Mackenstedt/Stelle)
    28816 Stuhr
    Niedersachsen
  • Grund­stück ca.
    1.242 m²
  • Bürofläche ca.
    419 m²
  • Gesamtfläche ca.
    800 m²
  • Lagerfläche ca.
    336 m²
  • Hallenhöhe
    4,0 m
  • Baujahr
    1991
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    ab sofort
  • Stellplatz:
    16 Stellplätze
  • Käufer­provision
    Im Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
  • Kaufpreis
    1.275.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Gäste-WC
  • Kein Keller
  • Stellplatz
  • Teppichboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses großzügige Lager- und Bürogebäude befindet sich auf einem ca. 1.242 m² großen Grundstück in zweiter Baureihe, im Gewerbegebiet Groß Mackenstedt-West. Die Gebäudehülle und das Erdgeschoss wurden 1991 erbaut. Der Ausbau im Obergeschoss erfolgte 1994 und der Ausbau im Dachgeschoss zuletzt in 2008, sodass heute eine Gesamtfläche von ca. 800 m² zur Verfügung steht.

Die Gesamtfläche teilt sich wie folgt auf:
- ca. 336 m² Lager-, Bürofläche im Erdgeschoss
- ca. 274 m² Bürofläche im Obergeschoss, 2 Büroeinheiten
- ca. 145 m² Bürofläche im Dachgeschoss, 1 - 2 Büroeinheiten
- ca. 45 m² Verkehrs- und Nebenfläche

Über das gepflegte und mit Natursteinen ausgestattete Treppenhaus sind alle Einheiten zu erreichen. Die Einheit im Erdgeschoss verfügt darüber hinaus über insgesamt drei Haupt- und Nebeneingänge von außen. Zur Be- und Endlieferung dient ein manuelle, ca. 4 x 3,6 Meter Sektionaltor an der Vorderseite. Die vermietete Einheit besteht aus einem großen Lagerraum mit Betonboden, vier Meter Deckenhöhe und diversen Starkstromanschlüssen und umlaufend Druckluftleitungen ab Technikraum. Darüber hinaus ist ein großes Büro mit Vorraum sowie einem großzügigen Sozialbereich mit Aufenthaltsraum, Umkleideraum und Sanitärbereich vorhanden.

Im Obergeschoss befinden sich zwei Büroeinheiten:
Die linke Einheit – mit Empfangsbereich, sechs Büroräumen, einem Sozialraum mit moderner Einbauküche aus 2019 sowie einem Damen- und Herren WC – ist vermietet.
Die rechte Einheit – mit Empfangsbereich, drei Büroräumen, einem offenen Bürobereich, einer Teeküche mit Pantry sowie Damen- und Herren WC – wurde frisch renoviert (Malerarbeiten und Reinigung Nadelfilzteppichboden). Diese ist derzeit frei.
Das gesamte Obergeschoss wurde mit einer freitragenden Decke auf Stahlträgern konzipiert, sodass die Raumaufteilung flexibel gestaltbar ist.

Das Dachgeschoss – mit sechs Büroräumen, drei Archivräumen, einer Küche mit moderner Einbauküche aus 2021 sowie einem WC und einem WC mit Dusche – ist ebenfalls frisch renoviert und steht dem künftigen Eigentümer zur Selbstnutzung oder Vermietung zur Verfügung. Bei Bedarf kann die Etage in zwei abschließbare Bereiche aufgeteilt werden und der mittig angeordnete Sozialbereich wäre von beiden Seiten gemeinschaftlich zu nutzen.

Alle Einheiten verfügen über eigene Heizungsanlagen mit separaten Gas-, Strom- und Wasserzählern, sodass sich die Verwaltung einfach gestalten lässt.

Hier finden Sie ein solides und gepflegtes Gewerbeobjekt mit großem Potenzial für den Kapitalanleger als auch für den Selbstnutzer!

Ausstattung

Erdgeschoss – ca. 336 m² – vermietet:

- Lager
- Betonboden
- 4 Meter Deckenhöhe
- manuelles 4 x 3,6 Sektionaltor
- diverse Starkstromanschlüsse und umlaufende Druckluftleitung
- Büroraum
- Anmeldung
- Aufenthaltsraum mit Einbauküche
- Umkleideraum
- Herren WC + Dusche
- Damen WC
- Archivraum
- Brötje Gasbrennwertheizung mit WW aus 2019

Obergeschoss-links – ca. 142 m² – vermietet:

- Empfangsbereich
- 6 Büroräume
- Küche mit Einbauküche aus 2019
- Damen und Herren WC
- Nadelfilzteppichboden
- Gegensprechanlage
- Junkers Gasbrennwertheizung mit WW aus 1994

Obergeschoss-rechts – ca. 132 m²:

- renoviert in 2021
- Empfangsbereich
- 3 Büroräume + offener Büroraum
- Küche mit Pantry
- Damen und Herren WC
- Nadelfilzteppichboden gereinigt
- Gegensprechanlage
- Junkers Gasbrennwertheizung mit WW aus 1994

Dachgeschoss – ca. 145 m²:

- renoviert in 2021
- 6 Büroräume
- 3 Archivräume
- Küche mit Einbauküche aus 2021
- WC
- WC mit Dusche
- Nadelfilzteppichboden teilweise neu aus 2021, Rest aus 2008 gereinigt
- Gegensprechanlage
- Brötje Gasbrennwertheizung mit WW aus 2008

Allgemein:

- Naturstein- Treppenhaus, Malerarbeiten in 2021
- 36,5 cm Verblendmauerwerk
- massive Innenwände in EG und OG
- Leichbauwände im DG
- Betondecke im OG
- Holzdecke mit schwimmendem Stahlfaserestrich im DG
- Kunststoffisofenster aus 1991
- manuelle Kunststoffrollläden an allen Fenstern gerader Außenwände
- Veluxdachflächenfenster im OG aus 1994 und Rotodachflächenfenster im DG aus 2008, alle mit Sonnenschutz und Verdunkelungsrollos
- gepflasterte Außenanlage mit 16 Pkw-Stellplätzen
- große Werbeschildanlage und Fahnenmasten

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 19.8.2024.
Endenergiebedarf für die Wärme beträgt 113.00 kwh/(m²*a).
Endenergiebedarf für den Strom beträgt 16.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.

Die Einheit im Erdgeschoss ist seit 12/2012 und die Einheit im Obergeschoss-links seit 10/2019 vermietet (Vereinbarung einer Staffelmiete). Die Mieteinnahmen betragen z.Zt. € 27.922,13 p.a.. Beide Mietverträge sind auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Alle umlagefähigen Nebenkosten sind auf die Mieter umgelegt.

Die Zufahrt zum Grundstück wird gemeinschaftlich mit dem dahinter liegenden Nachbargrundstück genutzt. Die Kosten der Unterhaltung und Instandsetzung trägt der Nachbar zu 2/3. Das Recht der Überwegung und Unterhaltung ist durch eine Grunddienstbarkeit abgesichert.

Lage

Das Gewerbegebiet Groß Mackenstedt-West befindet sich direkt am Autobahndreieck A1/A28 in der Gemeinde Stuhr, unmittelbar vor den Toren Bremens. Auch die Auffahrt zur B75/GVZ oder der Bremer Flughafen sind schnell erreicht.

Das Lager- und Bürogebäude befindet sich in zweiter Baureihe und liegt zentral im Gewerbegebiet.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Katrin Orlowski, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt