Einfache Hofstelle mit Weide in einzigartiger Fast-Alleinlage am Waldgebiet Sellingsloh

27305 Bruchhausen-Vilsen, Bauernhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    17.11.2022
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1900
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    430,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergiebedarf 430,00 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    659P
  • Objekttypen
    Bauernhaus, Haus
  • Adresse
    27305 Bruchhausen-Vilsen
  • Wohnfläche ca.
    163 m²
  • Grund­stück ca.
    14.066 m²
  • Zimmer
    7
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1900
  • Verfügbar ab
    2 - 3 Monate nach Kaufvertragsabschluss.
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    248.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Eine überschaubare, ruhig und idyllisch gelegene Resthofstelle mit Weideland bei Bruchhausen-Vilsen! Eine solch herrliche Fast-Alleinlage am Rande vom Waldgebiet Sellingsloh ist nur selten zu finden. Wenn Sie Naturliebhaber sind und mit Ihren Tieren zusammen im Grünen wohnen möchten, bietet sich dieser Resthof ideal an. Hier kann Ihr Traum von der kleinen, eigenen Pferdehaltung wahr werden. Stehen Sie morgens auf und schauen Sie zuerst Richtung Weide zu Ihren Pferden. Das Wohnhaus hat keinen typischen Bauernhauscharakter mehr, bietet aber viel Platz für die Familie. Es sind umfangreiche Investitionen für den heutigen Standard erforderlich. Hier sind Ihre kreativen Ideen gefragt; in der Hofstelle mit dem großen Grundstück steckt viel Potenzial! Sind Sie an unserem Angebot interessiert? Dann rufen Sie uns bitte an um einen Termin für eine Besichtigung zu vereinbaren.

Ausstattung

Das ursprüngliche Baujahr des Hofes ist unbekannt. Die letzten größeren Umbauten und Renovierungen fanden in den 1970er/1980er-Jahren statt. Die Fenster sind isolierverglaste Kunststofffenster von 2005, teilweise in Holzrahmen älteren Datums. In den Wohnräumen Holzfußböden mit Teppichbelag; Flur, Küche und Bad sind gefliest. Türen furnierte Blatttüren, teilweise mit Glaseinsätzen. Badezimmer aus den 1960er-Jahren, teilsaniert mit ebenerdiger Dusche und Waschmaschinenanschluss. Auf dem Flur ist etwas Feuchtigkeit in der Zwischenwand sichtbar. Eine gerade Holztreppe führt in das Dachgeschoss. Hier ist eine kleine Wohnung mit zwei Zimmern, Küche und Bad ausgebaut. Vor dem Wohnzimmer ein kleiner Balkon. Zum Hof eine kleine Diele mit Rotsteinen im Fischgrätmuster ausgelegt. Teilweise befindet sich noch Fachwerk hinter der Außenklinkerwand. Das Dach ist mit Tonfalzziegeln eingedeckt. Im Dachgebälk ist leichter Schädlingsbefall sichtbar. Bei älternen Häusern empfehlen wir immer eine Überprüfung durch eine Fachfirma.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1900
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 430 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: H

Bei einer Grundstücksgröße von über 5.000 m² muss eine Grundstücksverkehrsgenehmigung eingeholt werden, die die Abwicklung um bis zu drei Monate verzögern kann. Die vom Käufer zu zahlende Grunderwerbsteuer beträgt 5 %, zusätzlich trägt der Käufer die Notar- und Gerichtskosten. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Dieses Angebot ist freibleibend. Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen. Da wir uns hierbei auch auf die Informationen, die wir von Dritten (Verkäufern, Behörden, usw.) erhielten, stützen müssen, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!

Lage

Grundstück: Das Grundstück hat eine Größe von 14.066 m². Der Hof ist gepflastert, der Garten und die Obstwiese sind in Rasenfläche angelegt. Im Obstgarten stehen ein paar Birnenbäume, ein Kirschbaum, Zwetschgen- und Apfelbäume sowie ein Walnussbaum. Es ist ausreichend Platz für einen Gemüsegarten vorhanden - ein Traum für Selbstversorger! Hinter den Stallungen ist eine Siloplatte angelegt. An der Scheune auf dem Hof steht eine große Linde. Die angerenzende Weidefläche hinter dem Haus ist eingezäunt und kann am 01.10.2023 frei übergeben werden. Vom Haus aus haben Sie Ihre Tiere immer im Blick! Nebengebäude: Im Zwischenbau zum Stall ist ein Werkstattraum mit einem Kellerraum abgetrennt. Im Keller sind Ausblühungen sichtbar. Der ehem. Kuhstall ist teilweise mit Wellasbestplatten, teilweise mit Betonpfannen eingedeckt. Durch die Futterküche gelangt man in den ehem. Schweinestall. Nach einigen Umbauten können die Ställe z. B. für Pferde oder Schafe genutzt werden. An die Ställe grenzt eine Garage und die Scheune mit Durchfahrt und Getreidesilos. Im Garten stehen zwei weitere Holznebengebäude und ein massiver ehem. Gänsestall. Lage: Die Hofstelle steht ganz in der Nähe des Luftkurortes Bruchhausen-Vilsen in Fast-Alleinlage mitten zwischen Feldern am Waldgebiet Sellingsloh. Die Lage bietet sich ideal für lange Spaziergänge oder Fahrradtouren an. Bruchhausen-Vilsen hat einen historischen Ortskern mit stilvollen Bürgerhäusern, breitgefächerte Einkaufsmöglichkeiten, eine Vielzahl von Ärzten, Apotheken, Banken, Kindergärten, alle Schulformen bis zum Gymnasium und auch eine Waldorfschule sowie eine anspruchsvolle Gastronomie. Weitere Informationen finden Sie unter www.bruchhausen-vilsen.de.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Nina Matties, Benjes Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt