Gemütliche kleine Hofstelle mit Weide zur Tierhaltung

27333 Bücken, Bauernhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    24.10.2032
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1900
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    276,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 276,00 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    658P
  • Objekttypen
    Bauernhaus, Haus
  • Adresse
    27333 Bücken
  • Wohnfläche ca.
    138 m²
  • Grund­stück ca.
    8.981 m²
  • Zimmer
    6
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1900
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    235.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Eine gemütliche kleine Hofstelle mit Scheune und Weideflächen direkt am Haus in Dorflage in Bücken-Dedendorf. Die eigene Allee, die direkt zum Wohnhaus führt, ist etwas ganz Besonderes. Vom Garten aus schauen Sie auf die Türme des Bücker Doms. Hier können Sie mit Ihrer Familie und Tieren zusammen wohnen - entdecken Sie das Landleben für sich! Das Wohnhaus ist noch einfach ausgestattet, hier sind Renovierungen für den heutigen Standard erforderlich. Die Hofstelle hat eine überschaubare Größe, die für eine kleine Hobbytierhaltung ideal ist. Sind Sie an unserem Angebot interessiert? Dann rufen Sie uns bitte an um einen Termin für eine Besichtigung zu vereinbaren.

Ausstattung

Das genaue Ursprungsbaujahr ist unbekannt, die letzten größeren Renovierungen fanden in den 1950er- und 1960er-Jahren statt. Massivbauweise mit Klinker-Außenfassade, Eingangsbereich mit kleinem Windfang, isolierverglaste Kunststofffenster, Rippenheizkörper, einige Wände und Decken vertäfelt, ein paar Risse sichtbar, Bad aus den 1960er-Jahren mit Badewanne, Dusche, WC, Waschbecken, überall Estrich in den Räumen mit Teppich oder Teppichfliesen. Küche und Waschküche liegen zwei Stufen niedriger, hier steht auch die Heizung. Ein Gewölbekellerraum unter dem Esszimmer. Dachboden unausgebaut, hinterer Giebel in Fachwerk, eingedeckt mit Tonhohlziegeln. Bei älteren Häusern empehlen wir immer eine Überprüfung des Dachstuhls durch eine Fachfirma.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1900
Heizungsart: Öl-Heizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 276 kWh/(m²*a)
Energie mit Warmwasser: Ja
Energieeffizienzklasse: H

Bei einer Grundstücksgröße von über 5.000 m² muss eine Grundstücksverkehrsgenehmigung eingeholt werden, die die Abwicklung um bis zu drei Monate verzögern kann. Die vom Käufer zu zahlende Grunderwerbsteuer beträgt 5 %, zusätzlich trägt der Käufer die Notar- und Gerichtskosten. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Dieses Angebot ist freibleibend. Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen. Da wir uns hierbei auch auf die Informationen, die wir von Dritten (Verkäufern, Behörden, usw.) erhielten, stützen müssen, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!

Lage

Grundstück: Das Grundstück ist 8.981 m² groß. Die längere Hofauffahrt ist als kleine Allee mit großen Eichen angelegt, vor dem Haus befinden sich einige Stellpätze. Hinter der Küche/Esszimmer ist eine Terrasse abgeschirmt mit Kirschlorbeer und Rododendren. Von hier hat man einen sehr schönen Blick auf die Kirchtürme vom Bücker Dom. Zwei Weiden grenzen direkt an das Haus, so haben Sie Ihre Tiere immer im Blick. In der kleinen Weide stehen ein großer Walnussbaum und eine alte Eiche. Die große Weide ist z. Z. verpachtet, sie kann am 01.10.2023 frei übergeben werden. Nebengebäude: An das Wohnhaus angebaut ist ein Zwischenbau mit Hauswirtschaftsraum und Garage. Die große Scheune hat zum Teil noch Fachwerk, sie hat massiven Boden und ist eingedeckt mit Tonhohlziegeln. Ein Abstellraum ist abgetrennt, hier sind die Öltanks abgemauert. In der Weide befindet sich ein zusätzlicher Holz-Offenstall. Lage: Das Hausgrundstück liegt an einer wenig befahrenen Straße im Ortsteil Dedendorf mit nur zwei Nachbarn. Der Ort Bücken mit seinen ca. 2.100 Einwohnern ist Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Hoya und gehört zum Landkreis Nienburg. Die Kreisstadt Nienburg ist nicht weit entfernt und von hier aus sind auch die Großstädte Hannover und Bremen gut zu erreichen. Im Bücker Ortskern liegen Kindergarten und Grundschule. Vom Grundstück aus sind die Kirchtürme der Stiftskirche zu sehen. Der gemütliche Ort mit seinen Gaststätten, Cafés, einem Hotel, Ferienpensionen und kleinen Ladengeschäften und verschiedenen Handwerksbetrieben lädt zum Verweilen ein. Die abwechslungsreiche Naturlandschaft und die Nähe zur Weser mit vielen gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen bieten ausgezeichnete Möglichkeiten für verschiedene Freizeitaktivitäten. Weitere Informationen finden Sie hier: www.grafschaft-hoya.de.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Nina Matties, Benjes Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt