Renovierungsbedürftiges Rotsteinhaus mit stilvoller Außenfassade

27318 Hoya, Einfamilienhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    12.07.2032
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1927
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    290,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 290,00 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    633P
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    27318 Hoya
  • Wohnfläche ca.
    175 m²
  • Grund­stück ca.
    900 m²
  • Zimmer
    9
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1927
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % zzgl. MwSt.
  • Kaufpreis
    185.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein besonderes Rotsteingebäude mit stilvollen Elementen. Dieses Wohnhaus ist ideal für eine Familie mit Kindern und auch eine Nutzung mit 2 Wohneinheiten ist möglich. Die einfache Ausstattung bietet Raum für eigene Ideen und sollte mit einer umfangreichen Renovierung auf den heutigen Stand gebracht werden. Das Haus ist noch komplett möbliert, die Räumung muss vom Käufer übernommen werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an!

Ausstattung

Das Haus wurde ca. 1927 gebaut. Von damals sind noch die schönen alten Füllungstüren und weitere Stilelemente vorhanden. Die meisten isolierverglasten Fenster sind erneuerungsbedürftig. Die Außenhülle ist vermutlich zweischalig mit Luftschicht. An der hinteren Außenwand im Esszimmer sind deutliche Feuchtigkeitserscheinungen sichtbar. Durch die Küche gelangt man in den Anbau, hier befindet sich ein Hauswirtschaftsraum mit Werkstatt, die Heizung und die Öltamks. Auch das Badezimmer aus den 1970er Jahren ist in diesem Bereich. Über die ursprüngliche Treppe gelangt man in das Dachgeschoss. Hier befindet sich ein Bad aus den 1990er Jahren. Die Zimmer hier oben sind teilweise mit Holz vertäfelt. Das Dach ist mit verstrichenen Tonhohlziegeln eingedeckt. In einigen Dachsparren sind Spuren von Holzschädlingsbefall sichtbar. Bei älteren Häusern empfehlen wir immer die Überprüfung des Dachgebälks durch eine Fachfirma. Es gibt einen Kellerraum, hier sind einige Ausblühungen und Abplatzungen zu sehen.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1927
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 290 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: H

Das Haus wird nicht mehr bewohnt. Da es sich um eine Betreuung handelt, muss das Gericht den Kaufvertrag genehmigen. Die Abwicklung des Vertrages und die Übergabe können sich dadurch verzögern! Die vom Käufer zu zahlende Grunderwerbsteuer beträgt 5 %, zusätzlich trägt der Käufer die Notar- und Gerichtskosten. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Dieses Angebot ist freibleibend. Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen. Da wir uns hierbei auch auf die Informationen, die wir von Dritten (Verkäufern, Behörden, usw.) erhielten, stützen müssen, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!

Lage

Das Wohnhaus liegt in zentraler Lage von Hoya an der "Von-Kronenfeldt-Straße". Das Grundstück ist 900 m² groß und schön abgeschirmt. Im hinteren Bereich angelegt als Rasenfläche mit einigen Obstbäumen und Sträuchern, zurzeit ist es verwildert. Als Nebengebäude sind ein angebauter Holzschuppen und eine Garage vorhanden. Vom Grundstück aus sind die Weserpromenade und zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Im alten Hoyaer Ortsteil auf der anderen Weserseite sind viele historische Bauten zu bestaunen. Hoya verfügt über eine gute Infrastruktur mit vielen Schulformen, Ärzten, Apotheken und vielfältigen Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die schöne alte Grafenstadt an der Weser ist Sitz der Samtgemeinde Grafschaft Hoya und Zentrum zahlreicher Mitgliedsgemeinden. Über die Bundesstraße 215 sind die nächstgelegenen Städte Nienburg und Verden schnell und gut zu erreichen, ebenso die Autobahn A 27 in Richtung Bremen und Hannover.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Nina Matties, Benjes Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt