Viel Platz und Potenzial auf kleinem Grund – besonders auch für Selbermacher

28844 Weyhe / Leeste, Einfamilienhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1952
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    199,20 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 199,20 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    1928
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    28844 Weyhe / Leeste
  • Wohnfläche ca.
    148 m²
  • Grund­stück ca.
    544 m²
  • Baujahr
    1952
  • Verfügbar ab
    sofort mgl.
  • Käufer­provision
    3,57% zzgl. MwSt.
  • Kaufpreis
    299.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein typisches Siedlungshaus aus den 50er Jahren. Typisch auch die vielen Um- und Anbauten im und am Bestehenden. Man nutzte die Räume so, wie sie schon immer genutzt wurden. Ein neues Bad wurde dort gebaut, wo auch schon das alte war. Ganzen Räumen einfach eine neue Bestimmung geben, vielleicht auch Wände herausnehmen und Türen versetzen, dafür ist jetzt die nächste Generation zuständig.

So freut sich das Haus mit seinen vielen kleinen Räumen, die es zusätzlich zu den 5-6 bestehenden Wohnräumen hat, auf Ihre Ideen. Vor allem der Weg durch die Nebenräume erscheint auf den ersten Blick verbaut, dabei sind es gerade diese Extraflächen, die einem turbulenten Familienalltag genügend Raum geben. Das relativ kleine Grundstück kommt den heutigen Erwartungen vieler ebenso entgegen.

Insgesamt muss hier einiges für einen zeitgemäßen Look getan werden. Weil Bad und Gäste-WC aber schon modernisiert wurden, lässt sich vieles schon im Rahmen der üblichen Renovierungsarbeiten erledigen. Größere Investitionen sind nicht zwingend erforderlich. Hier können Sie viel Geld durch Eigenleistung sparen. Also ein tolles Objekt auch für Selbermacher.

Ausstattung

- Massivbauweise mit Putz- und Klinker-Außenfassade
- Anbau eines Wohnzimmers von 1980, Flachdach in 2020 neu abgeklebt
- Aluminium-Haustür
- isolierverglaste Holzfenster aus 1980
- Gas-Zentralheizung (Brötje, ca. 2010)
- Teilkeller
- Einbauküche, alt
- modernes Tageslichtbad mit Dusche und WC aus ca. 2017
- modernes Gäste-WC im Dachgeschoss von ca. 2017
- großer Balkon auf Anbau möglich, zur Zeit ohne Geländer
- als einfacher Wintergarten ausgebaute Terrasse
- massiv angebaute Nebenräume/Schuppen,
- Garage
- Satellitenanlage
- DSL bis zu 100 MBit/s, lt. unverbindlichem Onlinevergleich

Sonstige Informationen

EIN AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ ZU DIESEM OBJEKT, mit Grundrissen und Lageplan können Sie unter https://zelle-immobilien.de/immobilien/details/expose/id-1928 zum sofortigen Download anfordern.

BESICHTIGUNGEN:
Auch während der aktuellen Kontaktbeschränkungen können Sie das Objekt besichtigen. Wir stellen dabei die Einhaltung der Hygienevorschriften sicher.

Lage

Hier in Weyhes Südwesten ist es ziemlich ruhig, und trotzdem ist man ganz schnell z.B. an der B6 bzw. an der Autobahn. Die verkehrsgünstige Lage, vor allem auch Richtung Bremen, macht eben die besondere Attraktivität von Weyhe aus. In Leeste, Kirchweyhe und auch in Brinkum wartet ein breites Handels- und Dienstleistungsangebot auf Sie.

Insgesamt ist die Weyher Infrastruktur sehr gut. Denn auch Kindergärten, Schulen und die ärztliche Versorgung sind breit aufgestellt.

Der Ortskern liegt nicht direkt um die Ecke, dafür gibt es aber gute Einkaufsmöglichkeiten nicht mal einen Kilometer entfernt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt