Top: Saniert und bestens vermietet – Haus mit 5 Wohneinheiten zentral in Leeste

28844 Weyhe / Leeste, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Baujahr
    1876
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    149,40 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 149,40 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    2052
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    28844 Weyhe / Leeste
  • Wohnfläche ca.
    366 m²
  • Grund­stück ca.
    2.899 m²
  • Nutzfläche ca.
    50 m²
  • Baujahr
    1876
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Mieteinnahmen (Soll)
    39.230,00 EUR pro Jahr
  • Kaufpreis
    999.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Schon von außen sieht man, dass das ganze Objekt in einem tollen Pflegezustand ist. So gibt es auch drinnen vom Treppenhaus bis in jede Wohnung nichts zu bemängeln. Alles macht einen sehr guten Eindruck, was wiederum darauf schließen lässt, dass sich auch die Mieter hier sehr wohl fühlen.

Das ursprüngliche Wohnhaus von 1876 bildet den hinteren Teil des Gebäudes. Hier gibt es je eine Wohnung im Erd- und im Dachgeschoss. Im vorderen Anbau von 1981 befinden sich im Erdgeschoss zwei kleinere Wohnungen und im Dachgeschoss eine größere.

Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse bzw. einen Balkon. Auch gibt es 4 Garagenplätze und einen Außenstellplatz für die Mieter.

Die Ausstattung der Wohneinheiten ist überwiegend sehr modern, insgesamt aber nicht einheitlich. Drei Wohnungen wurden in 2018 komplett modernisiert. Z.B. wurde dabei auch in den Bädern auf niedrige Duschwannen geachtet. Weitere Modernisierungen sind kurz- und mittelfristig dennoch nicht erforderlich. Somit können Sie mit den Mieteinnahmen von 39.230 €/Jahr ohne weiteren Investitionsbedarf voll rechnen.

Ausstattung

- Wohnhaus von 1876 mit vorderem Anbau von 1981
- ca. 366 m² Wohnflächen zuzüglich Abstellräumen, Treppenhaus und Garagen
- Massivbauweise mit Putz- und Klinker-Außenfassade
- 2-fach verglaste Holzfenster von 1982
- je eine Vaillant-Einzeltherme in jeder Wohnung aus den Jahren 1996 bis 2006
- Dachboden vom Treppenhaus aus zugängig
- Teilkeller
- Kabelanschluss
- Garten
- 4 Garagen und ein Freiplatz

Wohnung 1 im Erdgeschoss im hinteren Haus, kpl. saniert in 2018,
ca. 103 m², 3,5 Zimmer, Nettomiete 940 €/Monat
- teilweise Rollläden
- Bad mit Fenster, Dusche, WC und zwei Waschbecken
- moderne Einbauküche
- ein Kellerraum
- Garagenplatz

Wohnung 2 im Erdgeschoss im Anbau links, kpl. saniert in 2018,
ca. 53 m², 2 Zimmer, Nettomiete 570 €/Monat
- Rollläden
- modernes Bad mit Fenster, Dusche und WC
- moderne Einbauküche
- Abstellraum
- Terrasse mit Markise
- Garagenplatz und Stellplatz

Wohnung 3 im Erdgeschoss im Anbau rechts, kpl. saniert in 2018
ca. 49 m², 2 Zimmer, Nettomiete 489,17 €/Monat
- Rollläden
- modernes Bad mit Fenster, Dusche, WC
- moderne Einbauküche
- Abstellraum
- Terrasse mit Markise

Wohnung 4 im Dachgeschoss im hinteren Haus
ca. 86 m², 3,5 Zimmer, Nettomiete 770 €/Monat
- Bad aus den 1980ern mit Fenster, Dusche und WC (Dusche und Waschbecken in 2002 erneuert)
- Warmwasser in der Küche mit Durchlauferhitzer
- Dachboden
- Balkon
- Garagenplatz

Wohnung 5 im Dachgeschoss im Anbau
ca. 74 m², 3 Zimmer, Nettomiete 500 €/Monat
- Rollläden
- Bad aus dem Baujahr, mit Fenster, Badewanne, WC und Doppelwaschbecken
- ältere Einbauküche
- Abstellraum
- Balkon mit Markise
- Garagenplatz

Sonstige Informationen

EIN AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ ZU DIESEM OBJEKT, mit Grundrissen und Lageplan können Sie unter https://zelle-immobilien.de/expose/nr-2052 zum sofortigen Download anfordern.

Lage

Das Wohnhaus liegt im südlichen Ortskern von Leeste in Sichtweite zur Kirche. So ist es in den Ort nicht weit, ideal auch, um Besorgungen mit dem Fahrrad zu erledigen. Gleichzeitig bieten sich nur 100 Meter weiter schöne Spazierwege in naturnaher Lage.

Die Infrastruktur in Weyhe-Leeste ist sehr gut. Immerhin zählt die Gemeinde zum Bremer Speckgürtel und ist als Wohnort bei Jung und Alt sehr beliebt. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote und eine gute Versorgung mit verschiedenen Fachärzten.

Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten zur nahen Bundesstraße 6, um Bremen und die Autobahnanschlüsse zu erreichen. Ein weiteres Plus bietet außerdem der Bahnhof mit seiner Regio-S-Bahn-Verbindung nach Bremen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt