Großzügig, gemütlich … und mit Garage – Reihenendhaus sucht seine neue Familie!

28259 Bremen, Reihenhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    28.11.2030
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1969
  • Primärenergieträger
    Fernwärme
  • Endenergie­bedarf
    212,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 212,00 kWh/(m²·a)

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    K322030
  • Objekttypen
    Haus, Reihenhaus
  • Adresse
    (Bremen-Huchting)
    28259 Bremen
    Bremen
  • Wohnfläche ca.
    122 m²
  • Grund­stück ca.
    310 m²
  • Nutzfläche ca.
    38 m²
  • Gesamtfläche ca.
    160 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Wesentlicher Energieträger
    Fernwärme
  • Umgebung
    Grundschule: 1,4 km
    Realschule: 1,2 km
    Gymnasium: 1,3 km
  • Baujahr
    1969
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    m Erfolgsfall sind vom Käufer 3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde ein Maklerauftrag in gleicher Höhe abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    269.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Altbau
  • Einbauküche
  • Garage
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Kein Keller
  • Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sie möchten Ihrer Familie den Traum eines Eigenheims verwirklichen und Ihren Kindern ausreichend Platz zum Spielen bieten?
Ein Reihenendhaus aus dem Jahre 1969 steht in einer ruhigen, jedoch zentralen Lage in Huchting und weist erstaunlich viele Zimmer und Gartenfläche auf. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick können Sie aus diesem Haus eine "Perle im Grünen" machen!
Der Eingangsbereich wurde bereits mit rotem Klinker neu gepflastert, die Haustür weist einen guten Sicherheitsstandard auf.

Sie betreten das Haus über einen Windfang, wo sich gleich im vorderen Bereich der Hochkeller befindet. Sämtliche Vorräte und Einkäufe lassen sich dort gut unterbringen.

Ein praktisches Duschbad, welches Ende der 1990er Jahre modernisiert wurde, schließt sich an.

Der folgende Flur lässt Sie in einen reellen Wohnbereich treten. Das hier verlegte Ahornparkett strahlt eine gemütliche Wärme aus. Der Raum bietet jede Menge Stellfläche und den direkten Zugang auf die halb überdachte Terrasse und in den sich anschließenden Garten.
Sollte es die Sonne zu gut mit Ihnen meinen, können Sie sich entweder mit Rollläden oder mit der Markise vor zu großer Sonneneinstrahlung schützen. Auch bei Regenwetter können Sie draußen sitzen und Ihren Garten genießen. Die Terrasse ist ein wenig vom übrigen Garten abgegrenzt und wirkt so unglaublich einladend.

Der Garten lässt Ihren gärtnerischen Fähigkeiten sehr viele Entfaltungsmöglichkeiten. Jetzt ist er sehr praktisch angelegt und bietet viel Schutz vor neugierigen Blicken. Aufgrund der Endhauslage können Sie die Fläche an der Giebelwand der Hausreihe ebenfalls nutzen. Ob Spielgeräte oder Gemüsebeet – der Raum bietet unendlich viele Möglichkeiten.

Die Küche, der Kriechkeller und eine schön geschwungene Holztreppe zum Obergeschoss sind direkt aus Hausflur zu erreichen.

Die gepflegte Küche hat ebenfalls einen direkten Zugang zur Terrasse. Somit ist sie ein heller freundlicher Raum, in dem das Kochen Spaß macht. Ein kleiner Tisch zum Einnehmen der Mahlzeiten lässt sich praktisch stellen. Sie haben die Wahl, ob Sie in der Küche oder draußen auf der Terrasse sitzen möchten.
Aus der Küche führte eine Tür direkt ins Wohnzimmer. Diese ist im Grundriss noch zu sehen, wurde aber vor Jahren geschlossen und mit Holzpaneelen verkleidet.

Begeben wir uns ins Obergeschoss des Hauses: es wird Ihnen sofort auffallen, dass sehr viel Platz auf dieser Ebene vorhanden ist.

Es erwarten Sie zwei fast gleich große Räume mit ca. 14,00 und 17,00 m² und ein kleineres Zimmer, das als Musikzimmer genutzt wurde.

Das nostalgische Badezimmer ist mit einer Wanne ausgestattet und verfügt über ein Fenster. Eine Waschmaschine kann ebenfalls untergebracht werden.
Über die gepflegte Holztreppe erreichen Sie das Dachgeschoss, das einen Bodenraum, zwei weitere Zimmer und ein WC mit Waschbecken beherbergt. Auch diese Räume lassen sich zu gemütlichen Kinderzimmern gestalten, da sie eine leichte Dachschräge ausweisen.

Keine hundert Meter vom Haus entfernt, befindet sich ein Garagenhof mit der zum Haus gehörenden Garage. So muss Ihr Auto nicht im Regen stehen.

Können Sie sich vorstellen, für Ihre Familie dieses Haus mit handwerklichem Geschick auf den neuesten Stand zu bringen? Es lohnt sich! Sie werden von der Idylle und Großzügigkeit begeistert sein!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie gerne ein Exposé an. Wenn Ihnen die Lage und das Haus gefallen, melden Sie sich bei uns telefonisch zu einem Besichtigungstermin an! Wir freuen uns auf Sie!

Ausstattung

- Küche mit Holzfronten, hochwertige E-Geräte
- Warmwasser durch Untertischgerät
- helles Duschbad aus ca. 1999
- Warmwasser über Fernwärme
- Wannenbad aus den 1970er Jahren
- Warmwasser über Fernwärme
- Gäste-WC aus den 1980er Jahren
- Warmwasser über Durchlauferhitzer
- Holztüren und Stahlzargen
- Ahorn-Parkett im Wohnzimmer und Flur
- Teppich in Schlafräumen, Flur und auf Treppe
- asbesthaltige Vinylplatten unter dem Teppich
- Fliesen in Eingangsbereich, Bädern und Hochkeller
- Fenster zweifach-verglast aus untersch. Jahren
- Veluxfenster aus 2006 und älter
- Plattenheizkörper im EG
- Rippenheizkörper im OG
- 2adrige Elektrik
- Kippsicherungen mit FI aus den 1990er Jahren
- Wasserleitungen aus dem Baujahr
- Dachboden voll ausgebaut
- Spitzboden verschalt, nicht gedämmt
- Betondachpfannen aus dem Baujahr
- DSL-Anschluss im EG und OG
- Kabelanschluss im Wohnzimmer
- Kriechkeller, mit Sand ausgestreut, leicht feucht
- Eternitplatten im Kriechkeller (asbesthaltig)
- Hochkeller mit Hausanschlüssen für Fernwärme
- Klinker gepflasterte Hauszuwegung aus ca. 1990
- Putzfassade, mit Asbest-Zementplatten verkleidet
- Dämmung der Giebelwand
- großer Garten in Süd-West-Ausrichtung
- manuelle Markise älteren Baujahres
- Gartenhaus
- Garage beim nahegelegenen Garagenhof

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 28.11.2030.
Endenergiebedarf beträgt 212.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Fernwärme.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1969.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Die jährliche Grundsteuer beträgt € 609,52.

SCHON GEWUSST...?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt.
Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls online auf unserer Website.

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.

Lage

Der Stadtteil Huchting liegt rund zehn Autominuten von der Bremer Innenstadt entfernt und ist aufgrund seiner Verkehrsanbindung durch die Bremer Straßenbahn AG auch schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die unmittelbare Nähe zu Schulen, Kindergärten und eine sehr gute Infrastruktur nicht zuletzt in Verbindung mit dem Roland-Center, einem größeren Einkaufszentrum, machen Huchting zu einem attraktiven Stadtteil.

Das Reihenendhaus liegt an einem ruhigen Stichweg, in der Nähe der Varreler Bäke. Fußläufig erreichen Sie den Bus und in naher Zukunft auch die Straßenbahn.

Grundschule 1,40 km | Realschule 1,20 km | Gymnasium 1,30 km 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Anke Dreyer, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH