Hofstelle mit zwei Wohneinheiten und überschaubaren Nebengebäuden zwischen den Feldern

27211 Bassum, Resthof zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    02.11.2020
  • Gültig bis
    01.11.2030
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1901
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    231,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergiebedarf 231,00 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    537
  • Objekttypen
    Haus, Resthof
  • Adresse
    27211 Bassum
  • Wohnfläche ca.
    276 m²
  • Grund­stück ca.
    6.000 m²
  • Zimmer
    7
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1901
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    30.06.2021
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    395.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Eine gepflegte und solide gebaute Hofstelle mit zwei Wohneinheiten in toller landschaftlicher Lage in Albringhausen. Viele Möglichkeiten warten hier auf Sie! Wohnen/Leben und Arbeiten mit viel Platz in den zwei Wohneinheiten sowie in den Nebengebäuden. Die Nebengebäude bieten sich ideal für eine Tierhaltung oder einfach nur zum Abstellen oder für eine Werkstatt an. Nutzen Sie diese wirklich tolle Hofstelle für sich und Ihre Familie. Wohnen mit mehreren Generationen ist hier möglich oder eine Vermietung des Anbaus kann zur Finanzierung beitragen.

Vereinbaren Sie bei Interesse einen Besichtigungstermin mit uns – denn nur bei einer Innen- und Außenbesichtigung können Sie erkennen, ob die Immobilie Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht. Rufen Sie uns an!

Ausstattung

Das noch nicht modernisierte Bauernhaus mit seinem stilvollen Giebel wurde 1900 erbaut. Der Anbau wurde 1981 errichtet und 2015 umfangreich modernisiert. Über die großzügige Diele gelangt man in das Bauernhaus. Die zwei großen Flure wirken einladend und sind Mittelpunkt des Hauses. Von hier aus gelangt man in die Wohnräume und über eine Verbindungstür in den Anbau mit eigenständiger Wohnung. Im Erdgeschoss befinden sich ein Wohnzimmer mit Essbereich und Ausgang auf die Terrasse und den Garten, zwei Schlafräume, Küche mit Hauswirtschaftsraum und ein Badezimmer. Die Fenster sind isolierverglaste Kunststofffenster. Die Heizungsanlage ist für das gesamte Haus (Bauernhaus und Anbau). Im Dachgeschoss ist ein Raum zum Ausbau vorbereitet und ein Badezimmer vorhanden. Das Badezimmer ist mit hellen Fliesen gefliest und enthält eine Dusche, WC und Waschbecken. Eine Ausbaureserve im Dachgeschoss ist vorhanden. Das Bauernhaus ist eingedeckt mit Tonfalzziegeln. Holzschädlingsbefall ist sichtbar. Bei älteren Häusern empfehlen wir immer eine Überprüfung des Dachstuhls durch eine Fachfirma. Der ebenerdige Anbau wurde 2015 komplett modernisiert und bietet sich ideal für eine kleine Familie oder ältere Familienmitglieder an. Er verfügt über ein großes Wohn- und Esszimmer mit Ausgang in den Garten, Küche, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Büro und ein geräumiges Badezimmer. Das Badezimmer ist am Boden mit dunklen Fliesen gefliest und enthält eine ebenerdige, große Dusche, WC, Waschbecken und einen Waschmaschinenanschluss. Die Küche ist mit einer Fußbodenheizung und dunklen Fliesen ausgestattet. Die helle, freundliche Einbauküche ist im Kaufpreis enthalten. Der Flur hat helle Fliesen. Ein großer Abstellraum ist vorhanden. Das Schlafzimmer und ein Teil des Flurbereiches befinden sich im alten Bauernhaus. Kinderzimmer, Wohnzimmer und Schlafzimmer sind mit Laminat ausgestattet. Die Fenster sind isolierverglaste Kunststofffenster mit elektrischen Außenrollläden.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1901
Energiekennwert: 231 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Öl-Heizung
Energieeffizienzklasse: G

Im Jahr 2010 wurde eine 27,9 KWp Photovoltaikanlage auf den Dächern der Scheune und des Stalles installiert. Eine 20 jährige Einspeisevergütung ist vertraglich festgelegt. Der Eigentümer möchte die Anlage bis 2030 weiterbetreiben. Es muss eine Dienstbarkeit in das neuanzulegende Grundbuch eingetragen werden, die den weiteren Betrieb der Photovoltaikanlage gestattet.

Lage

Das Hofgrundstück liegt etwas zurück an der Kreisstraße in Albringhausen, einem Ortsteil der Stadt Bassum. Der kleine Ort hat sich seinen liebenswerten ländlichen Charakter bewahrt. Es gibt mehrere Vereine, wie den Reitverein, die Freiwillige Feuerwehr, den Schützenverein, den Spielmannszug und eine lebendige Dorfjugend. Das abwechslungsreiche Landschaftsbild um Albringhausen wird geprägt durch Felder, Wiesen und Waldgebiete. Bassum hat eine gute Verkehrsanbindung nach Bremen, zum einen durch die Bundesstraßen 51 und 61, die sich hier kreuzen, und zum anderen durch den Bundesbahnhof an der Strecke Bremen-Osnabrück.

Das noch zu vermessende Grundstück hat eine Größe von ca. 6.000 m² inkl. Zufahrt; die Vermessungskosten trägt der Käufer. Die Hofstelle und die Auffahrt sind mit Kopfsteinpflaster und Rotsteinen gepflastert. Die restliche Hofstelle und der Garten sind in Rasen. Vor dem zur Wohnung ausgebauten Anbau ist ein kleines Steinbeet und hinter dem Anbau ist eine Terrasse angelegt, mit tollem, weitem Blick über die Felder von Albringhausen. Das Grundstück mit der großen Scheune bietet sich ideal für eine kleine Tierhaltung mit Hunden, Katzen, Ziegen, Hühnern, Schafen oder einer kleinen Pferdehaltung an. Eine Zukaufoption von Land ist nach Absprache möglich.

1.)Schweinestall mit angrenzender Mühle (Holzschädlingsbefall sichtbar).
2.)Große Scheune (mit Durchfahrten) mit Werkstatt und zwei Garagen.
3.)Backhaus und Fertiggarage.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Corinna Henneke, Benjes Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt