Absolute Rarität – Resthof in Stuhr mit Platz für Ihre Familie und Tiere!

28816 Stuhr, Resthof zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    28.09.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1912
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    186,20 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 186,20 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    K122048
  • Objekttypen
    Haus, Resthof
  • Adresse
    (Stuhr-Heiligenrode)
    28816 Stuhr
    Niedersachsen
  • Wohnfläche ca.
    230 m²
  • Grund­stück ca.
    24.545 m²
  • Nutzfläche ca.
    549 m²
  • Gesamtfläche ca.
    779 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Umgebung
    Grundschule: 2,3 km
    Realschule: 6,9 km
    Gymnasium: 6,9 km
  • Baujahr
    1912
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Garage:
    4 Stellplätze
  • Käufer­provision
    Im Erfolgsfall sind vom Käufer 3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde ein Maklerauftrag in gleicher Höhe abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    499.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Garage
  • Gartennutzung
  • Teilunterkellert
  • Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieser gut gepflegte Resthof befindet sich auf einem ca. 2.618 m² großen Grundstück im schönen Stuhr-Heiligenrode. Ursprünglich erbaut wurde er im Jahre 1912 und im Jahre 1952 im Bereich des Haupthauses erweitert. Zu dem Grundstück gehören darüber hinaus ca. 21.927 m² Weidefläche/Ackerland, welche direkt an das Grundstück angrenzen.

Das Haupthaus wurde stetig gehegt und gepflegt und ist somit in einem guten Zustand. Nach den üblichen Maler- und Bodenarbeiten sowie einigen optischen Veränderungen nach Ihren Vorstellungen kann die Immobilie bezogen werden.

Durch den breiten Haupteingang gelangen Sie in die Diele, welche Sie nicht nur durch die hohen Decken überzeugen wird. Der Durchgang zur oberen, vermieteten Wohnung wurde hier geschlossen, sodass beide Einheiten komplett voneinander getrennt sind.

Aus der Diele gelangen Sie sowohl in die alten Stallungen als auch in die Drei-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss mit ca. 131m² Wohnfläche. Diese verfügt über einen schönen, breiten Flur, ein Schlafzimmer, ein Wohn- und Esszimmer mit angrenzendem Büro, eine Küche sowie ein Badezimmer und darüber hinaus erhalten Sie den Zugang zum 18 m² großen Teilkeller. Die drei Zimmer sind allesamt quadratisch geschnitten und lassen sich somit ideal möblieren. Das Badezimmer wurde in den 1990er Jahren erneuert und besticht durch das schlichte Design sowie Badewanne und ebenerdige Dusche. Zudem hat das Bad zwei Eingänge, einen vom Flur und einen weiteren vom vorderen Teil der Küche. So haben Sie vom Stall aus kurze Wege ins Badezimmer.

Hinter den Stallungen, welche sich ideal für Schafe oder Ziegen eignen würden, ist ein praktischer Abstellraum – oder auch Hühnerstall – aus dem es in einen zusätzlichen Bereich geht, welcher Sie auch auf den Heuboden führt. Durch den direkten Zugang vom Haupthaus zum Stall haben Sie Ihre Tiere immer im Blick und können "trockenen Fußes" zu Ihren Liebsten gelangen. Im weiteren Verlauf ist noch eine Doppelgarage vorhanden.

Die Wohnung im Obergeschoss hat ihren separaten Eingang zur Straßenseite. Auch hier sind drei Zimmer, ein Wannenbad und eine Küche auf ca. 103m² Wohnfläche zu finden. Aus der Küche gelangen Sie auch auf den sonnigen Balkon mit idealer Süd-/West-Ausrichtung und Blick in den Garten.

Der Garten wurde von den Eigentümern pflegeleicht aber liebevoll angelegt. Eine Terrasse mit Gartenhaus für die Gartenmöbel gehört genauso zum Angebot wie ein traumhaft erhaltenes altes Backhaus. Mehrere alte Obstbäume sind auf dem Grundstück verteilt und auch für ein Gemüsebeet ist noch Platz.

Das zweite Nebengebäude überzeugt mit einer großen Doppelgarage, einer weiteren, separaten Garage – ideal für kleine Trecker –, einem Abstellraum und einer Waschküche samt Waschbecken. Von hier aus gelangen Sie auch in den kleinen Keller, welcher die nagelneuen Öltanks beherbergt.
In der Verlängerung des Gebäudes wurde ein weiterer Abstellraum und ein Unterstand für Anhänger geschaffen. Früher konnten die hauseigenen Kühe diesen Bereich ihr Zuhause nennen.

Das dritte und letzte Gebäude auf diesem Grundstück ist vermietet – ein kleines Holzhaus in dem drei Autos ihren Platz finden.

Die Acker- und Weideflächen grenzen direkt an das Haus und werden derzeit als Getreideanbaufläche von einem benachbarten Landwirt genutzt. Sollten Sie selber Tiere haben oder halten wollen, wären die Flächen ideal zur Weidehaltung.

Ausstattung

Wohnung Erdgeschoss:
- derzeit leer
- 3 Zimmer, Küche, Bad, Eingangsdiele, ca. 131m² Wohnfläche
- schöne Eingangsdiele
- Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und Badewanne aus 1990
- Küche mit älteren Einbauten
- Teppichböden
- Teilkeller ca. 18m²

Wohnung Obergeschoss:
- vermietet seit April 2020
- 3 Zimmer, Küche, Bad, ca. 103m²
- Mieteinnahmen: € 5.040,- / Jahr (Nettokaltmiete)
- Badezimmer aus 2010
- Laminat in den Räumen
- Balkon zur Hofseite (Süd-/West-Ausrichtung)

Objekt allgemein:
- ursprüngliches Baujahr 1912
- Erweiterung im Jahre 1952
- Nebengebäude aus 1970/72 mit Doppelgarage ca. 28 m², Einzelgarage ca. 16 m² , 2 Abstellräumen jeweils ca. 15m², Waschküche ca. 20m², Teilkeller mit Öltanks, ca. 19m² und Schuppen ca. 57m²
- weitere Nebenfläche angrenzend an das Haupthaus, insgesamt ca. 130 m², mit Doppelgarage, Abstellraum und alten Stallungen (Schweine, Ziegen etc.)
- kleines, altes Backhaus
- Gartenhaus
- Holzhaus mit Grube – derzeit vermietet
- Weidefläche/Ackerland ca. 21.927 m²
- Dach aus 1952, 1975 Dachstuhl im Bereich des Haupthauses erneuert mit Dämmung
- Kunststofffenster im Haupthaus aus 2006 von innen weiß, außen teilweise weiß, teilweise mahaghoni
- Eingangstür aus 2008
- Stromleitungen im Wohnhaus dreiadrig in der Wohnung im Obergeschoss Sicherungskasten mit Kippsicherungen
- Stromleitungen in den Nebengebäuden teilweise noch zweiadrig
- Ölzentralheizung aus 2003
- neue Heizöltank aus 2021
- ca. 440 Liter Warmwasserspeicher mit Solarunterstützung

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 28.9.2031.
Endenergiebedarf beträgt 186.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1912.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Die jährliche Grundsteuer für das Objekt liegt bei € 350,96, hinzu kommen jährlich € 30,68 für das Ackerland.

Um die Privatsphäre der Mieter zu schützen, werden von der Obergeschosswohnung keine Bilder veröffentlicht.

SCHON GEWUSST...?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt.
Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls bequem online auf unserer Website.

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.

Lage

Idyllisch und ländlich – so kann man Heiligenrode, Teil der Großgemeinde Stuhr südlich von Bremen gehört, mit Sicherheit bezeichnen.
Für Menschen, die gerne im Grünen wohnen, im Wald spazieren gehen oder einfach nach Feierabend aus der Stadt heraus in die Natur möchten, ist dieser kleine Ort absolut richtig. Mit den kulturellen Angeboten rund um das Mühlenensemble und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten hat Heiligenrode Einiges zu bieten. Im nahegelegenen Groß Mackenstedt befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten. Vom Baumarkt über großem Supermarkt, Schnellrestaurants bis hin zum Elektronikgeschäft – hier sind Sie gut versorgt.
Für Pendler in Richtung Bremen ist eine schnelle Anbindung über die A1 oder über Alt-Stuhr/Moordeich gegeben. Binnen 20 Minuten sind Sie in der Bremer Innenstadt. Für Kinder befinden sich der Kindergarten und die Grundschule vor Ort, die weiterführenden Schulen befinden sich in Brinkum (Schulbus vorhanden).

Der Resthof befindet sich nahe der Ortsgrenze zu Fahrenhorst.

Grundschule 2,30 km | Realschule 6,90 km | Gymnasium 6,90 km 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Saskia Wessel, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt