Altbremer Haus in Peterswerder – Kapitalanlegende Werderfans gesucht!

28205 Bremen, Zweifamilienhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    vor dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    11.03.2024
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1954
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    137,90 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergieverbrauch 137,90 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    K322024
  • Objekttypen
    Haus, Zweifamilienhaus
  • Adresse
    (Bremen-Hastedt/Peterswerder)
    28205 Bremen
    Bremen
  • Wohnfläche ca.
    200 m²
  • Grund­stück ca.
    179 m²
  • Nutzfläche ca.
    47 m²
  • Gesamtfläche ca.
    247 m²
  • Zimmer
    9,5
  • Schlafzimmer
    7
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Grundschule: 1,0 km
    Realschule: 0,8 km
    Gymnasium: 0,7 km
  • Baujahr
    1954
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Käufer­provision
    Im Erfolgsfall sind vom Käufer 3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde ein Maklerauftrag in gleicher Höhe abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    479.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Altbau
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein Altbremer Haus – Wiederaufbau aus dem Jahr 1954 – von zwei Familien bewohnt, steht zum Verkauf! Und dies in idealer, ruhiger Lage, in unmittelbarer Nähe zum Weserstadion!

Beide Mietparteien wissen die Lage und den nostalgischen Charme des Hauses zu schätzen. Jedoch sind in Zukunft auch Modernisierungen erforderlich, um das gutbürgerliche Flair zu erhalten und das Moderne/Praktische einfließen zu lassen.

Wie häufig üblich erhalten Sie aus dem Windfang des Hauses den Zugang zu beiden Einheiten.

Die Wohnung im Erdgeschoss und Souterrain umfasst ca. 84,00 m² mit drei Räumen, Küche und Gäste-WC auf der ersten Ebene sowie kleinem Badezimmer und Gästezimmer im Souterrain. Die Küche wurde nachträglich mit einem Balkon versehen, so dass Sie von hier den Zugang zum Garten erhalten. Die nostalgischen Türen und Zargen verleihen der Wohnung einen gemütlichen Charme. Die Fußböden wurde allesamt mit zeitgemäßem Belag versehen. Auch das restliche Souterrain steht den Mietern der Wohnung im Erdgeschoss zur Verfügung. Allein der Zählerraum, der einen Zugang von außen hat, ist zur Nutzung der Obergeschosswohnung zugewiesen.

Im ersten Ober- sowie dem Dachgeschoss stehen Ihnen ca. 120,00 m² Wohnfläche zur Verfügung. Auf der ersten Ebene erwarten Sie drei Räume – großzügig zum Wohnen gestaltet – mit Dielen und alten Schiebeelementen, als Zeichen der Zeit, in der das Haus erstellt wurde. Wunderschön der Blick über die Gärten vom großzügigen Balkon dieser Wohnung, der von Küche und Wohnzimmer erreichbar ist. Die Küche ist mit den Möbeln der Mieter ausgestattet und bietet einen kleinen Essplatz. Ein Gäste-WC ist ebenfalls vorhanden.

In der oberen Etage liegen drei Schlaf- bzw. Arbeitszimmer sowie das große Badezimmer. Auch hier liegen noch die ursprünglichen Dielen, außer im Badezimmer, welches hell gefliest ist, wir Ihnen jedoch keine Angaben über das genaue Alter machen können.

Die Gartennutzung sowie die Pflege des Vorgartens liegen bei dem Mieter der Wohnung im Erdgeschoss.

Interessiert sich die Lage dieses Hauses anzuschauen?
Dann laden Sie das Exposé herunter und melden sich danach zu einem Besichtigungstermin, sofern weiteres Interesse an einer Kapitalanlage besteht. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ausstattung

Wohnung Erdgeschoss/Souterrain:

- Einbauküche vom Mieter
- nachträglich erstellter Balkon an der Küche
- Bad im Souterrain, ca. 30 Jahre alt
- Gäste-WC im Erdgeschoss
- Laminat und Kork als Bodenbelag
- Türen dem Baujahr entsprechend
- Kippschalter ohne FI
- Gartennutzung

Wohnung 1./2. Obergeschoss

- Einbauküche von den Mietern
- großer Balkon mit Markise, Teilüberdachung aus dem Baujahr
- Badezimmer im Dachgeschoss
- Waschmaschinenanschluss im Bad
- Kippschalter ohne FI
- alte Holzdielen in der gesamten Wohnung
- Holztüren aus dem Baujahr
- Gäste-WC aus ca. den 1990er Jahren

Allgemein:
- Gasheizung aus 1993
- Rippenheizkörper aus ca. den 1970er Jahren
- Warmwasser über Durchlauferhitzer
- Wasseruhren nachgerüstet
- zweiadrige Elektrik
- Deckenhöhe zwischen 2,70 m und 3,00 m
- Holzfenster aus 1977
- teilweise alte Dachrinnen
- Dacheindeckung aus der Zeit des Wiederaufbaus mit Verschalung

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 11.3.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 137.90 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1954.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Die jährlich anfallende Grundsteuer beträgt € 428,72.
Die Wohnung im Erdgeschoss ist seit 50 Jahren an ein Ehepaar vermietet. Im Ober- und Dachgeschoss besteht der Mietvertrag seit 5 Jahren und dies wird von einer jungen Familie bewohnt. Die jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf ca. € 17.736 netto p.a.

SCHON GEWUSST...?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt.
Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls online auf unserer Website.

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.SCHON GEWUSST...?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt.
Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls online auf unserer Website.

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.

Lage

Der Stadtteil Peterswerder zeichnet sich speziell durch die Nähe zur Weser und zum "Viertel" aus. Hier prägt geschäftiges Treiben das Stadtbild. Hier gibt es noch eine bunte Mischung aus Altbremer Häusern und gepflegten Wohnanlagen sowie großen Straßenzügen und kleinen Seitenstraßen. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen quasi direkt vor der Haustür. Ebenso sind Sie mit Bus- und Bahnverbindungen gut versorgt und schnell in der City oder am Bahnhof. Sogar Fußballfans kommen auf ihre Kosten: das Bremer Weserstadion ist nicht weit entfernt. Cafés, Restaurants und Kneipen - dies alles finden Sie hier. Auch die Versorgung mit Ärzten und Apotheken ist hier optimal.

Das Reihenhaus liegt eingebettet zwischen architektonisch sehr ansprechenden Altbremer Häusern in einer ruhigen Seitenstrasse zwischen Osterdeich und Hamburger Strasse, Höhe Weserstadion.

Grundschule 1.000 m | Realschule 800 m | Gymnasium 650 m 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Anke Dreyer, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt