Gepflegtes Zweifamilienhaus mit traumhaftem, bebaubarem Grundstück

27749 Delmenhorst, Zweifamilienhaus zum Kauf

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    14.02.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1916
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    274,40 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 274,40 kWh/(m²·a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    K123147
  • Objekttypen
    Haus, Zweifamilienhaus
  • Adresse
    27749 Delmenhorst
    Niedersachsen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    167 m²
  • Grund­stück ca.
    1.270 m²
  • Nutzfläche ca.
    35 m²
  • Gesamtfläche ca.
    202 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Etagenheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Grundschule: 0,2 km
    Realschule: 0,3 km
    Gymnasium: 1,3 km
  • Baujahr
    1916
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Stellplatz:
    2 Stellplätze
  • Carport:
    2 Stellplätze
  • Käufer­provision
    Im Erfolgsfall sind vom Käufer 3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde ein Maklerauftrag in gleicher Höhe abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    449.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Außenstellplatz
  • Carport
  • Einbauküche
  • Einliegerwohnung
  • Gartennutzung
  • Teilunterkellert
  • Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sie suchen ein Zuhause für zwei Familien, möchten aber dennoch etwas Privatsphäre? Oder haben eine große Familie und legen Wert auf viel Platz im Garten? In beiden Fällen sind Sie hier genau richtig! Auf diesem ca. 1.270 m² großen Grundstück steht Ihnen ein gepflegtes Zweifamilienhaus zur Verfügung, auf dessen Grundstück in hinterer Baureihe eine weitere Immobilie gebaut werden kann.

Das Grundstück wurde grundbuchrechtlich noch nicht geteilt, auf Wunsch kann dies aber erfolgen, sodass auch ein separater Verkauf möglich wäre.

Das vordere Haus wurde ursprünglich ca. im Jahre 1916 erbaut und seitdem stetig renoviert und modernisiert. Es verfügt über einen Eingang zur unteren Einheit und einen separaten Eingang auf der gegenüberliegenden Seite zur oberen Wohnung. Beide Einheiten werden geräumt an den neuen Eigentümer übergeben.

In der unteren Einheit stehen Ihnen insgesamt ca. 115 m² verteilt auf vier Zimmer, Küche, Bad, Hauswirtschaftsraum und einen weiteren, offenen Raum im Obergeschoss zur Verfügung.
Das Wohnzimmer ist zur Straßenseite gelegen und wurde aus zwei Zimmern zusammengelegt. Somit umfasst dieser quadratische Raum nun ca. 27 m² und lässt sich ideal in Wohn- und Essbereich unterteilen. Die danebenliegende Küche ist mit zeitlosen Einbauten versehen worden und bietet darüber hinaus ausreichend Platz für einen Frühstückstisch. Das Badezimmer wurde bereits modernisiert und mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet. Ebenso wie die Küche wurde es in Schwarz-/Weißtönen gehalten und besticht somit durch schlichte Eleganz.
Ein weiteres Highlight ist der Abstellraum. Dieser verfügt nicht nur über den Waschmaschinenanschluss, sondern auch über eine Dusche und einen Außenzugang - perfekt nach getaner Gartenarbeit.
Von den drei Zimmern ist ein Zimmer im vorderen Teil des Hauses und die übrigen zwei Zimmer sind im hinteren Teil des Hauses zu finden. Allesamt sind quadratisch geschnitten und somit ideal als Schlafraum- / Büro oder Kinderzimmer geeignet. Einer der Räume wurde mit einem zusätzlichen Einbauschrank versehen, welcher den Platz unter der Treppe ideal ausnutzt. Ein weiterer Pluspunkt ist der Raum im Obergeschoss, welcher nachträglich ausgebaut wurde. Durch die Schrägen ist dieser Bereich unglaublich gemütlich, gleichzeitig durch die großen Fenster hell und darüber hinaus bietet es einen traumhaften Blick in den Garten. Für eine optimale Platzausnutzung sorgt der eingebaute Schrank, in dem Sie Kleidung oder auch Krimskrams unterbringen können.

Die obere Wohneinheit verfügt über ca. 53 m² bestehend aus zwei Zimmern, Küche, Bad und einem kleinen Abstellraum.
Auch hier wurde das Badezimmer bereits modernisiert und mit einer Dusche ausgestattet. In der Küche wurde eine Küchenzeile integriert, sodass genügend Platz für einen Frühstückstisch bleibt.
Das Schlafzimmer bietet Platz für ein Bett, der Kleiderschrank wird durch den angrenzenden Abstellraum ersetzt, welcher als begehbarer Kleiderschrank genutzt werden kann. Das Wohnzimmer ist auch im oberen Bereich zur Straßenseite gelegen und strahlt durch die Schräge und die zum Teil holzvertäfelte Decke eine gewisse Gemütlichkeit aus.

Wenn Sie einen Rückzugsort suchen, an dem Sie trotz der Nähe zur Stadt einfach entspannen können, dann sind Sie im derzeit wunderschön angelegten Garten genau richtig! Im hinteren Bereich wurde liebevoll ein Gartenteich angelegt, der nicht nur Fischen ein Zuhause bietet. Über eine Brücke gelangen Sie zu einem gemütlichen Gartenhaus, in dem gesellige Grillabende garantiert sind.

Die große Rasenfläche vor dem Teich kann individuell genutzt werden, ob als Spielwiese, Gemüsebeet, Obstwiese oder Pflanzenparadies, hier ist alles möglich.

Für Gartengeräte und -möbel ist ein großes, massives Holzhaus vorhanden, in dem auch ein WC untergebracht ist.

Sollten Sie einen kleineren Garten bevorzugen, wäre eine Teilung möglich. Durch das Entfernen des vorhandenen, extra großen Doppelcarports würde eine Zufahrt zu dem dann hinteren Grundstück entstehen und Sie könnten dort ein Einfamilienhaus oder eine Doppelhaushälfte auf einem ca. 700 m² großen Grundstück errichten.

Der gültige Bebauungsplan weist ein allgemeines Wohngebiet aus. Zulässig ist der Bau eines Einfamilienhauses oder eines Doppelhauses mit bis zu zwei Vollgeschossen. Je Haus darf lediglich eine Wohneinheit ausgewiesen werden, ausgenommen, es handelt sich um eine baulich untergeordnete Einliegerwohnung. Die Grundflächenzahl beträgt 0,2 und die Geschossflächenzahl 0,4. Weitere Vorschriften, welche beim Bau in diesem Wohngebiet beachtet werden müssen, können Sie der Ausstattungsbeschreibung oder auch dem amtlichen Bauplan entnehmen. Bei Bedarf stellen wir Ihnen diesen gerne zur Verfügung.

Ausstattung

Haupthaus:
- weiße Türen und Zargen
- goldene Drückergarnituren
- weiße Steckdosen mit goldenen Rändern
- Glasfaser
- Einbauküche im Landhausstil aus 2000 mit E-Geräten von Neff, Dunstabzug von Miele
- einheitlich graue Bodenfliesen in der Küche und auf dem Flur
- Hauswirtschaftsraum mit ebenerdiger Dusche und Außenzugang
- Duschbad aus 2013 mit Fenster
- 1 Kellerraum mit Entlüftung

Einliegerwohnung:
- Duschbad aus 2018 mit Fenster
- Holztüren und -zargen
- Einbauküche aus 2018
- PVC Bodenbelag in der Küche
- Geschossdecke mit Steinwolle gedämmt
- älterer Teppich im Wohnzimmer, Laminat im Schlafzimmer

Haus allgemein:
- doppelt verglaste Aluminiumfenster aus 1985
- zwei Veluxfenster aus 2018 im Obergeschoss
- Rollläden
- ältere Gasheizungen, werden nach Absprache mit dem Käufer durch den Verkäufer erneuert
- Betondachpfannen aus den 1980er Jahren
- Strom und Wasserleitungen aus 1985

Hinteres Baugrundstück:
Allgemeine Infos:
- ca. 700 m²
- Allgemeines Wohngebiet
- Geschossflächenzahl 0,4
- Grundflächenzahl 0,2

Womit kann bebaut werden:
- zwei Vollgeschosse möglich
- maximale Gebäudehöhe: 8,5 m
- bebaubar mit einem Einfamilienhaus oder Doppelhaushälfte
- lediglich eine Wohnung je Haus, Ausnahme: Einliegerwohnungen, sofern diese baulich untergeordnet sind

Vorschriften beim Bau und der Gestaltung des Grundstückes:
- es ist eine Schalldämmung der Außenbauteile vorzusehen
- die Dachfläche ist mind. zu 50 % mit Photovoltaikmodulen auszustatten
- die Dachfläche des Hauses und der Nebengebäude sind zu begrünen, Mindestanforderung: Extensivbegrünung bestehend aus einer naturnahen Vegetation mit einer Substratstärke von 10 cm. Photovoltaikanlagen müssen damit kombiniert werden. Dachterrassen und verglaste Dachteile bis zu einem Anteil von 30 % können von der Begrünung ausgeschlossen werden
- Baumpflanzung eines standortgerechten Laubbaumes (Hochstamm, 3x verpflanzt, Stammumfang mind. 16-18 cm), alternativ: Obstbaum, (Hochstamm, 2x verpflanzt, Stammumfang mind. 10-12 cm).
- nicht überdachte Stellplätze sind mit wasserundurchlässigen Materialien zu befestigen
- das Regenwasser ist auf dem Grundstück zu versickern
- das Grundstück ist von Versiegelungen freizuhalten, eine vegetationslose Gestaltung des Außenbereiches (z.B. durch Kiesbeete) ist nicht zulässig
- 2 Stellplätze je Wohneinheit sind zu gewährleisten
- Dachneigung max. 15Grad (ausgenommen: Solaranlagen, Wintergärten, Vordächer)
- Abgrenzungen zu den Nachbarn sind nur als lebende Hecken oder einer Kombination aus einer lebenden Hecke (z. B.: Weißdorn, Hainbuche oder Eibe)

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 14.2.2034.
Endenergiebedarf beträgt 274.40 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1916.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Das Grundstück wurde grundbuchrechtlich noch nicht geteilt, auf Wunsch kann dies aber erfolgen, sodass auch ein separater Verkauf möglich wäre. Bei einer Teilung würde im hinteren Bereich ein ca. 700 m² großes Grundstück entstehen, wobei es sich um ca. Angaben handelt.

Der Energieausweis befindet sich in der Erstellung, ebenso wie ein Aufmaß des vorhandenen Gebäudes durch einen Architekten. Auch das ursprüngliche Baujahr wurde geschätzt, da zum Bau keine Unterlagen mehr vorhanden sind. Die ersten Zeichnungen wurden im Jahre 1963 archiviert.

SCHON GEWUSST...?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt.
Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls online auf unserer Website.

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.

Lage

Delmenhorst liegt zentral zwischen Oldenburg und Bremen und bietet eine optimale Verkehrsanbindung sowohl zu den Autobahnen A1 und A28 als auch an den Schienenverkehr. Die Innenstadt bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote. Schulen, Ärzte und öffentliche Einrichtungen sind in wenigen Minuten zu erreichen. Die "Graftanlagen" laden zum Spaziergang ein und die umliegenden Restaurants und Cafés bieten eine kulinarische Vielfalt.

Das Grundstück selbst befindet sich am Rande der Delmenhorster Innenstadt. Somit können Sie sämtliche Erledigungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad tätigen.
Bei der Straße handelt es sich um eine asphaltierte Landesstraße mit zwei Fahrstreifen und einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Grundschule 200 m | Realschule 300 m | Gymnasium 1,30 km 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Kontaktdaten

Saskia Wessel, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt